Immobilie

Deutschland
Wohn- und Geschäftshaus im Seebad Ueckermünde
REN-28
Kaufpreis:
240.000,00 €
Ort:
17373 Ueckermünde
Staat:
Deutschland
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Kontaktperson:
André Gransow
Mobil ... 0173/5617203
Baujahr:
1880
Kategorie:
Wohn-/Geschäftshaus
Veräußerung:
verkaufen
Grundstück:
500 m²
Wohnfläche:
215 m²
Gesamtfläche:
300 m²
Zimmer:
7
Beschreibung:

Zum Verkauf steht hier ein Wohn- und Geschäftshaus aus dem Jahr 1880. Das Haus bietet Ihnen eine Wohnfläche von ca. 115 qm und Nutzflächen von ca. 100 qm sowie zusätzliche Ausbaureserven von ca. 86 qm.

Das Haus wurde zuletzt 2005 modernisiert. Im Rahmen der Maßnahmen, wurden die Heizung, Fenster, Elektroinstallationen das Dach sowie die Außenanlagen erneuert.

In den Wohnräumen wurde darauf geachtet das der alte Charme des Hauses bestehen bleibt. Die Räume verfügen noch über gut erhaltene Holzdielen und sichtbare Deckenbalken.

Alle Fenster sind moderne zweifach verglaste Kunststofffenster.

Beheizt wird das Objekt mit einer modernen Gaszentralheizung, die Abwasserentsorgung erfolgt zentral.

Die rechte Gewerbeeinheit mit ca. 40 qm befindet sich noch im Teileigentum, jedoch geht diese im Jahr 2019 im Eigentum des neuen Besitzers, Verträge liegen hierfür vor.

Die zweite Gewerbeeinheit ist aktuell vermietet und die Wohnung im 1. Obergeschoss könnte sofort bewohnt werden.

Ausstattung:

- neues Dach aus 2005

- Heizungsanlage aus 2005

- Elektroinstallation aus 2005

- Fenster aus 2005

- Vollunterkellerung

- Ausbaureserven im DG ca. 86 qm

- Holzdielen

- Kaminofen

- Kachelofen

- sichtbare Balkenlage in der Wohnung

Lage:

Das Seebad Ueckermünde ist eine amtsfreie Hafenstadt im Landkreis Vorpommern-Greifswald im Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt ist eines der 18 Mittelzentren des Landes und liegt im Ballungsraum der Metropole Stettin.

Die Stadt ist für ihren Tierpark, ihre gut erhaltene Altstadt mit vielen Baudenkmale, den Stadthafen und das pommersche Residenzschloss und für ihr Strandbad am Stettiner Haff bekannt.

Ueckermünde liegt an der Mündung der Uecker in das Stettiner Haff. Der Naturraum wird durch den Naturpark am Stettiner Haff geschützt.

Ueckermünde erreicht man über die Anschlussstellen Pasewalk-Nord oder Pasewalk-Süd der A 20. 13 Kilometer westlich von Ueckermünde verläuft die Bundesstraße 109 von Anklam ach Prenzlau.

Die Stadt ist Endpunkt der Bahnstrecke Jatznick–Ueckermünde. Von dort bestehen Anschlussverbindungen nach Berlin oder Stralsund. Fahrgastschiffe verkehren regelmäßig nach Stettin, Swinemünde und Kamminke auf der Insel Usedom.

Durch die Stadt führt der Radfernweg Berlin–Usedom und der Oder-Neiße-Radfernweg. Der Altstadtkern ist verkehrsberuhigt, was ihn für Kraftfahrer zu einem Nadelöhr werden lässt.

Aufteilung:

Erdgeschoss:

- Gewerbeeinheit rechts ca. 40 qm

- Gewerbeeinheit links ca. 60 qm

1. Obergeschoss:

- Wohneinheit 3 Zimmer ca. 115 qm

Dachgeschoss:

- Ausbaureserven ca. 86 qm

Courtage:
5.95 %
Courtage inklusive Mehrwertsteuer