Immobilie

Deutschland
idyllisch gelegenes Schlosshotel zwischen Hamburg und Schwerin
HOT-10
Kaufpreis:
1.600.000,00 €
Ort:
19306 Neustadt-Glewe
Staat:
Deutschland
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Kontaktperson:
Kai Stegemann
Mobil ... 0162/3303987
Baujahr:
1705
Kategorie:
Hotel
Veräußerung:
verkaufen
Grundstück:
28069 m²
Wohnfläche:
400 m²
Gesamtfläche:
1580 m²
Zimmer:
25
Beschreibung:

 Zum Verkauf steht hier ein liebevoll saniertes Schlosshotel mit Gastronomie und Pferdepension.

Das Objekt wurde in Fachwerkkonstruktion errichtet und 2000-2004 umfangreich nach den Richtlinien des Denkmalschutzes und mit ganz viel Liebe zum Detail saniert.

Das gemütlich und stilvoll eingerichtete Restaurant im Haupthaus verteilt sich auf fünf Räume und bietet Platz für ca. 60 Personen. Im Sommer steht im Innenhof des Schlosses weiterhin eine zusätzliche Sonnenterrasse für ca. 80 Personen zur Verfügung. Hinzu kommt ein gemütliches Kaminzimmer, welches zum Verweilen am lodernden Feuer einlädt und der Gartensaal, in dem sich eine historische französische Bildtapete befindet, welche viele Besucher anzieht. Die Tapete ist Eigentum des Landes. Im Gartensaal dürfen Trauungen durchgeführt werden.

Des Weiterem besitzt das Schloss einen großzügigen Saal im Nebengebäude mit Platz für bis zu ca. 100 Personen.

Im Obergeschoss des Haupthauses befinden sich vier individuell und gemütlich eingerichtete Doppelzimmer mit Duschbädern. Im angrenzenden Nebengebäude finden Sie im Obergeschoss weitere sechs Doppelzimmer mit eigenen Duschbädern.

Da es noch Teile im Nebengebäude gibt, die nicht ausgebaut sind, könnten hier noch weitere Zimmer oder zusätzliche Ferienwohnungen entstehen.

Im rechten Flügel des Haupthauses befindet sich die Küche des Restaurants. Der linke Flügel des Haupthauses verfügt über eine 5-Zimmer Wohnung und im Nebengebäude ist eine weitere 3 Zimmer Wohnung ausgebaut worden. Diese werden aktuell von den Eigentümern bewohnt.

Der Reiterhof bietet Ihnen nach Fertigstellung der Bauarbeiten insgesamt 20 Pferdeboxen. Zusätzlich zu den Pferdeboxen gibt es noch eine Stallung die bis zu 15 Pferde beherbergen kann. Aktuell befinden sich auf dem Gestüt 40 Pferde.

Das Grundstück hat eine Gesamtgröße von ca. 28.000 qm, jedoch gibt es die Möglichkeit von der Forst weitere Flächen von ca. 40.000 qm und von Privateigentümer nochmals 50.000 qm anzupachten. Als Reitplatz wird aktuell eine Wiese hinterm Pferdestall genutzt. Eine Reithalle wurde durch dem jetzigen Eigentümer noch nicht geplant.

Ausstattung:

- offener Kamin im Haupthaus

- komplett eingerichtete Gastronomie

- 10 individuell eingerichtete Hotelzimmer mit Duschbädern

- großer Saal mit Option zum Umbau für weitere Zimmer oder FeWo

- weitere Ausbaureserve im Marstall vorhanden

- Pferdepension mit Stallungen

- Komplettsanierung von 2000-2004

- Ölheizung aus 2003

- Übernahme im laufenden Geschäft möglich

- modernisierte Kläranlage

- umzäuntes Grundstück

Lage:

Das angebotene Schlosshotel mit großem Anwesen befindet sich in einem idyllischen Ortsteil von Neustadt Glewe.

Neustadt-Glewe ist eine Stadt im Landkreis Ludwigslust-Parchim im Südwesten des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist Sitz des Amtes Neustadt-Glewe, dem auch die Gemeinden Brenz und Blievenstorf angehören.

Die Stadt ist Teil der Metropolregion Hamburg und erfüllt für seine Umgebung die Funktion als Grundzentrum.Neustadt-Glewe ist ein Unterzentrum.

Die Stadt liegt am Südrand der Lewitz, etwa 24 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Schwerin. An der nördlichen Stadtgrenze mündet der Störkanal in die Müritz-Elde-Wasserstraße. Letztere speist die großflächigen Friedrichsmoorer und Neuhöfer Karpfenteiche im Norden der Gemarkung und durchfließt die Stadt zusammen mit ihren beiden Seitenarmen. Zu den zahlreichen die Lewitz durchziehenden Gräben zählt der Neue Kanal. Nordwestlich des bebauten Stadtgebiets befindet sich der Neustädter See. Innerhalb der Stadtgrenzen liegen die drei Naturschutzgebiete Fischteiche in der Lewitz, Friedrichsmoor und Töpferberg.

Neustadt-Glewe ist durch die Bundesautobahn 24 (Hamburg–Berlin) sowie die durch die Stadt führende Bundesstraße 191 (Celle–Plau) verkehrsgünstig gelegen. Über die Landesstraße 71 in Richtung Wöbbelin besteht eine etwa sechs Kilometer lange Verbindung zur Bundesstraße 106 (Schwerin-Ludwigslust).

Ein örtliches Busunternehmen stellt im öffentlichen Personennahverkehr an Werktagen Verbindungen in umliegende Dörfer sowie nach Ludwigslust her, von wo aus weitere Ziele per Bus oder Bahn erreicht werden können.

Das Schloss befindet sich ca. 10 Kilometer von Neustadt Glewe, ca. 21 Kilometer von Ludwigslust und ca. 24 Kilometer von Schwerin und Parchim entfernt.

Über die A 24 erreichen Sie Hamburg in nur ca. 1 Stunde und Berlin in ca. 200 Kilometer. Die nächste Anschlussstelle zur Autobahn 24 ist Wöbbelin, diese ist in ca. 7 Kilometer erreichbar.

Aufteilung:

Gastronomiebereich Haupthaus:

- Restaurant

- Kaminzimmer

- 3 Veranstaltungsräume

- großer Küchenbereich mit Kühlhaus

- Lagerflächen

- Toilettenbereich

- Sonnenterrasse

- großes Büro

Gastronomiebereich Nebengebäude:

- großer Saal

- Terrassenbereich

- Toilettenbereich

- Lagerflächen

Hotelbereich:

- 4 Doppelzimmer im Haupthaus

- 6 Doppelzimmer im Nebengebäude

- 1 Ferienwohnung im Nebengebäude (Rohbau)

Wohnbereich:

- 4-Zimmer Wohnung im Haupthaus

- 3-Zimmer Wohnung im Nebengebäude

Courtage:
4.00 %
Courtage inklusive Mehrwertsteuer